Zu Inhalt springen
Versandkostenfrei ab 45€ ᛫ Große Auswahl an 3D Druckern & Zubehör
Versandkostenfrei ab 45€

3D Drucker mit Direct Extruder

Ein Direktextruder ist eine Art Extruder, der direkt am Druckkopf des 3D-Druckers montiert ist. Im Gegensatz zum Bowden-Extruder bewegt sich bei einem Direktextruder der Extruder selbst über die Bauplattform und trägt das geschmolzene Filament direkt auf das Druckbett auf.

Filter

Preis 739,95 € - Preis 739,95 €
Preis
739,95 € Inkl. MwSt.
739,95 € - 739,95 €
Angebotspreis 739,95 € Inkl. MwSt.

Creality K1C

Creality

Entdecken Sie die Zukunft des 3D-Drucks mit dem Creality K1C Der Creality K1C hebt sich als ein revolutionärer 3D-Drucker von Creality hervor, der...

Vollständige Details anzeigen
Preis 589,95 € - Preis 589,95 €
Preis
589,95 € Inkl. MwSt.
589,95 € - 589,95 €
Angebotspreis 589,95 € Inkl. MwSt.

Comgrow T300

Comgrow

Erwecken Sie Ihre kreativen Ideen mit dem Comgrow T300 3D-Drucker zum LebenEntdecken Sie Präzision und KreativitätMit dem Comgrow T300 betreten Si...

Vollständige Details anzeigen
Preis 1.079,95 € - Preis 1.079,95 €
Preis
1.079,95 € Inkl. MwSt.
1.079,95 € - 1.079,95 €
Angebotspreis 1.079,95 € Inkl. MwSt.

Creality K1 Max AI

Creality

Erleben Sie die Zukunft des 3D-Drucks mit dem Creality K1 Max AI Rüsten Sie Ihre kreativen Projekte mit dem Creality K1 Max AI auf, einem Hochleis...

Vollständige Details anzeigen

Funktionsweise eines Direktextruders

Die Funktionsweise eines Direktextruders ist recht einfach. Das Filament wird von der Filamentspule durch den Extruder geführt, wo es geschmolzen und anschließend durch das Hotend extrudiert wird. Der Druckkopf bewegt sich über das Druckbett und legt das Material Schicht für Schicht ab, um das gewünschte Objekt zu erstellen.

Vorteile von 3D-Druckern mit Direktextrudern

1. Bessere Druckqualität bei flexiblen Materialien

Da der Extruder direkt am Druckkopf montiert ist, haben 3D-Drucker mit Direktextruder oft eine bessere Leistung beim Drucken flexibler Materialien wie TPU oder TPE. Dies ermöglicht die Herstellung von Objekten mit komplexen Geometrien und unterschiedlichen Härtegraden.

2. Einfachere Setup- und Kalibrierungsprozesse

Im Vergleich zu Bowden-Extrudern sind Direktextruder in der Regel einfacher einzurichten und zu kalibrieren. Da keine langen Filamentschläuche eingestellt werden müssen, entfällt ein potenzieller Fehlerpunkt, was die Einrichtung für Benutzer aller Erfahrungsstufen erleichtert.

3. Weniger Anfälligkeit für Verstopfungen

Da das Filament direkt durch den Extruder geführt wird, sind 3D-Drucker mit Direktextruder weniger anfällig für Verstopfungen oder Filamentstaus. Dies trägt dazu bei, die Druckqualität und -zuverlässigkeit zu verbessern.

Nachteile von 3D-Druckern mit Direktextrudern

1. Schwererer Druckkopf

Ein potenzieller Nachteil von Direktextrudern ist ein schwererer Druckkopf im Vergleich zu Bowden-Extrudern. Dies kann zu langsameren Druckgeschwindigkeiten und möglicherweise zu Einschränkungen bei der Genauigkeit führen, insbesondere bei schnellen Bewegungen des Druckkopfes.

2. Begrenzte Vielseitigkeit bei der Filamentauswahl

Einige 3D-Drucker mit Direktextrudern können aufgrund ihrer Konstruktion möglicherweise eine begrenztere Auswahl an Filamenten verarbeiten. Dies ist insbesondere bei Materialien mit sehr niedriger Viskosität oder besonderen Anforderungen an die Drucktemperatur der Fall.

Anwendungen von 3D-Druckern mit Direktextrudern

3D-Drucker mit Direktextrudern finden in verschiedenen Anwendungen Verwendung, darunter:

  • Prototyping von funktionalen Teilen
  • Fertigung von Endprodukten
  • Herstellung von Werkzeugen und Vorrichtungen
  • Medizinische Anwendungen wie Prothesen und Implantate

Wissenswertes über Direct Extruder

Welche Funktion hat ein Direct Extruder?

Ein Direct Extruder führt das Filament direkt von der Filamentrolle zum Heizblock des 3D-Druckers, wo es geschmolzen und extrudiert wird.

Welche Vorteile bietet ein Direct Extruder im Vergleich zu einem Bowden Extruder?

Ein Direct Extruder bietet eine präzisere Filamentsteuerung und ist besser für den Einsatz mit flexiblen Filamenten geeignet. Außerdem sind Direct Extruder weniger anfällig für Stringing und erlauben eine schnellere Retraktion.

Welche Druckgeschwindigkeiten sind mit einem Direct Extruder möglich?

Direct Extruder ermöglichen in der Regel niedrigere Druckgeschwindigkeiten im Vergleich zu Bowden Extrudern aufgrund des höheren bewegten Gewichts am Druckkopf.

Wie wird die Retraktion beim Direct Extruder gehandhabt?

Die Retraktion beim Direct Extruder muss sorgfältig kalibriert werden, um ein Überextrudieren oder Stringing zu vermeiden. Eine zu hohe Retraktion kann zu Druckproblemen führen.

Welche Filamentdurchmesser sind für Direct Extruder geeignet?

Direct Extruder sind in der Regel für Filamente mit einem Durchmesser von 1,75 mm ausgelegt, aber einige Modelle können auch mit 2,85 mm Filamenten arbeiten.

Wie werden Direct Extruder montiert?

Direct Extruder werden direkt über dem Hotend des 3D-Druckers montiert und sind in der Regel fest mit der Druckplattform verbunden.

Kann ein Direct Extruder mit einem Dual-Extrusionssystem verwendet werden?

Ja, Direct Extruder können in Dual-Extrusionssystemen verwendet werden, wobei jeder Extruder einen eigenen Hotend hat.

Sind Direct Extruder wartungsintensiv?

Direct Extruder erfordern in der Regel etwas mehr Wartung als Bowden Extruder, da sie direkt am Druckkopf montiert sind und daher stärker beansprucht werden. Es ist wichtig, den Extruder regelmäßig zu reinigen und zu schmieren.

Wie kann man das Stringing bei einem Direct Extruder reduzieren?

Um Stringing zu reduzieren, sollte die Retraktion optimiert und die Drucktemperatur angepasst werden. Außerdem können spezielle Einstellungen im Slicer verwendet werden, um die Fadenbildung zu minimieren.