RatRig enthüllt vollständig den V-Core 4 CoreXY & 'Drop-In IDEX' 3D-Drucker

RatRig enthüllt vollständig den V-Core 4 CoreXY & 'Drop-In IDEX' 3D-Drucker

Nach der Ankündigung zu Beginn dieses Monats hat RatRig den V-Core 4 3D-Drucker vollständig enthüllt. Dieser innovative Drucker bietet eine Vielzahl von Funktionen und Anpassungsmöglichkeiten für Benutzer auf der Suche nach Flexibilität und Leistung.

Vielseitigkeit und Flexibilität

Der V-Core 4 bietet drei Druckmodi, darunter Standard-CoreXY, Hybrid und IDEX. Der Hybridmodus nutzt zwei zusätzliche Motoren für die Y-Achse, um die Beschleunigung zu erhöhen, während der IDEX-Modus es ermöglicht, mehrere Materialien zu drucken, Kopien anzufertigen oder Spiegelbilder zu erstellen. Diese Vielseitigkeit macht den V-Core 4 zu einem äußerst attraktiven Angebot für Benutzer mit unterschiedlichen Druckanforderungen.

Anpassbarkeit und Erweiterbarkeit

Ein weiteres herausragendes Merkmal des V-Core 4 ist seine Anpassbarkeit. Er ist in drei verschiedenen Größen erhältlich: 300 x 300 x 300 mm, 400 x 400 x 400 mm oder 500 x 500 x 500 mm, alle mit demselben Rahmen. Dies ermöglicht es Benutzern, Upgrades hinzuzufügen, wie z.B. Paneele zur Schaffung eines vollständigen Gehäuses oder das kommende Multimaterialmodul oder das HEPA + Kohlefilter-Kit.

Hochpräzise Druckvorbereitung

Der V-Core 4 verfügt über einen Beacon Eddy-Strom-Displacement-Sensor für Bettmeshing, was bedeutet, dass der V-Core 4 eine automatische Z-Kalibrierung durch Beacon Contact erreicht. Diese Funktion gewährleistet eine präzise Druckvorbereitung und minimiert den manuellen Eingriff des Benutzers.

Technologische Innovationen

Zu den innovativen Funktionen des V-Core 4 gehören unter anderem eine halbautomatische Z-Offset-Kalibrierung, ultraschneller synchronisierter Werkzeugwechsel über die von RatRig benannte "Toolshift" -Technologie und Stahl-Linearschienen auf jeder Achse. Diese fortschrittlichen Technologien machen den V-Core 4 zu einem leistungsstarken Werkzeug für anspruchsvolle Druckanwendungen.

Verfügbarkeit und Preisgestaltung

Obwohl es derzeit keine offiziellen Informationen zum Veröffentlichungsdatum des V-Core 4 gibt, deutet die Seite im RatRig-Store auf "April 2024" hin, was auf eine vollständige Veröffentlichung in diesem Monat hindeutet. Der Preis des Druckers bleibt noch unbekannt, aber weitere Informationen werden sicherlich bald verfügbar sein. Ab heute könnt Ihr euch bereits bei uns auf der Seite für unseren Newsletter eintragen. Dort erhaltet Ihr direkt eine Information, wenn der Verkauf startet.

Schlussfolgerung

Insgesamt präsentiert sich der RatRig V-Core 4 als ein äußerst vielversprechender 3D-Drucker, der durch seine Vielseitigkeit, Anpassbarkeit und technologischen Innovationen besticht. Mit seinen verschiedenen Druckmodi, der Möglichkeit zur Erweiterung und der präzisen Druckvorbereitung ist der V-Core 4 eine ausgezeichnete Wahl für alle, die nach einem leistungsstarken und vielseitigen 3D-Drucker suchen.

 

Hier geht es zu unserer RatRig Kategorie

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL