Zu Inhalt springen

Filamenttrockner

Ein Filamenttrockner ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Ausrüstung für jeden 3D-Druckbetrieb. Er dient dazu, die Feuchtigkeit aus dem Filament zu entfernen, bevor es im Drucker verwendet wird, was Verstopfungen verhindern und die Druckqualität verbessern kann.

Es gibt verschiedene Arten von Filamenttrocknern auf dem Markt, aber alle funktionieren, indem sie das Filament auf eine Temperatur erhitzen, bei der alle vorhandenen Wassermoleküle verdampfen. Filamenttrockner haben in der Regel eine Kammer, durch die das Filament geführt wird, und ein Heizelement, das die Kammer umgibt.

Das Wichtigste, worauf du bei einem Filamenttrockner achten solltest, ist, dass er eine ausreichend hohe Temperatur erreicht, um die Feuchtigkeit effektiv aus dem Filament zu entfernen, ohne es zu beschädigen. Einige billigere Trockner können nichthohe Temperaturen erreichen und nicht richtig funktionieren.

Es ist auch wichtig, dass der Filamenttrockner, den du auswählst, für die Art und den Durchmesser des Filaments, das du verwenden willst, geeignet ist. Manche Trockner sind nur für bestimmte Fadentypen geeignet, deshalb solltest du dich vor dem Kauf informieren.